Neuigkeiten

Beitrag von Thomas Wind im Handbuch Wirtschaftskommunikation

Unter dem Titel "Rufe wie Donnerhall - wer hört uns da draußen?" hat Thomas Wind für das Handbuch Wirtschaftskommunikation (herausgegeben von Inga Ellen Kastens und Albert Busch, erschienen im Narr/Francke Verlag Tübingen, 2016) einen Artikel verfasst, der sich mit dem Beitrag von Marktforschung zu einer gelingenden Unternehmenskommunikation beschäftigt.

Hier das Abstract: Marktforschung fungiert immer dann als Kommunikationsforschung, wenn sie Unternehmenskommunikation auf ihre Möglichkeiten und Wirkungen hin untersucht. Im Folgenden werden zunächst die methodischen Ansätze und die Erhebungsinstrumente beschrieben, auf welche Marktforschung in diesem Zusammenhang zugreifen kann. Sodann wird anhand eines Praxisbeispiels geschildert, wie ein konkreter Forschungsprozess verläuft. Abschließend werden einige Überlegungen über die zukünftige Bedeutung von Marktforschung als Kommunikationsforschung angestellt.

 

utb L, 2016, 645 Seiten, ISBN 978-3-8252-8686-6