Forschungsberatung

Organisationen stehen kontinuierlich vor der Aufgabe, sich in einem dynamischen und turbulenten Umfeld zu behaupten. Um innovativ und vital zu bleiben, müssen sie sich permanent erneuern, ohne dabei die eigene Identität und die etablierten Beziehungen zu ihren Zielgruppen aufs Spiel zu setzen.

Meinungsforschung kann in diesem Kontext einen wichtigen Beitrag liefern, indem sie erkundet, wie die Organisation, ihre Akteure, Aktivitäten und Angebote „von außen“ wahrgenommen und bewertet werden, welche Erwartungen bereits erfüllt und welche in Zukunft zu erfüllen sind.

Die Leistungsanforderungen an die Markt- und Meinungsforschung sind so vielfältig wie die möglichen Problem- und Fragestellungen. Es kann um die Überprüfung des Markenbildes gehen, um die Erreichbarkeit neuer und die Bindung aktueller Zielgruppen oder die Entwicklung eines neuen Kommunikationskonzepts.

Planung, Konzeption, Durchführung und Supervision von Forschungsprozessen setzen Methoden-Know-how und Anwendungserfahrung voraus, soll es nicht zu unnötigen Reibungsverlusten kommen.

Wir bieten Ihnen Beratung und Unterstützung in allen Phasen des Forschungsprozesses an:

  1. Problemdiagnose/Auftragsklärung
  2. Forschungsdesign und Zielgruppendefinition
  3. Briefing und Auswahl der durchführenden Forschungsinstitute
  4. Redaktion und Abstimmung aller Forschungsinstrumente
  5. Organisation, Koordination und Supervision der Durchführung
  6. Analyse und Interpretation der Ergebnisse
  7. Ergebnisvermittlung in der Organisation

 

Um den speziellen Anforderungen der Politik- und Gesellschaftskommunikation gerecht werden zu können, haben wir das Strategielabor Berlin gegründet: www.strategielabor-berlin.de